«

Suche

Duraflex-Technologie

Elastizität für hohe Wetterbeständigkeit

Die Duraflex-Technologie steht für Langlebigkeit und hervorragenden Wetterschutz. Mit der dauerhaften Elastizität des Beschichtungssystems wird unter allen Witterungsbedingungen eine optimale Haltbarkeit erreicht. Ein überzeugendes Argument für Ihre Kunden.

Dank des dauerelastischen Films – insbesondere auch bei Temperaturschwankungen – passt sich das Produkt optimal an den Holzuntergrund an. Innovative Lichtschutzmittel (bei den Lasuren) verleihen der Beschichtung einen hohen und lang anhaltenden Schutz vor UV-Strahlen. Die herausragenden Diffusionseigenschaften des Films sorgen für einen besonders guten Feuchtehaushalt des Holzes. Mit diesen Eigenschaften erreicht das Duraflex-Beschichtungssystem eine extrem hohe Wetterbeständigkeit.

 

Dies wurde auch durch Bewitterungstests im Q-Lab Weathering Research Service nachgewiesen. Zudem hat das Fraunhofer Institut für Holzforschung (Wilhelm-Klauditz-Institut WKI) die sehr hohe Elastizität der Beschichtung bestätigt. Weitere Vorteile sind die sehr gute Haftung und Schlagzähigkeit gegen Haarrisse.

Für deckende und lasierende Beschichtungssysteme

Sikkens Wood Coatings bietet sowohl für deckende als auch lasierende Beschichtungen ein Komplettsystem mit der innovativen Duraflex-Technologie an: Die Produkte können als Zwischen- und Schlussbeschichtung eingesetzt werden.

Alle Produkte mit der Duraflex-Technologie verfügen über das SKH-KOMO-Produktzertifikat 33199 nach externen Prüfungen durch das SKH-Institut in den Niederlanden

Alle Produkte mit der Duraflex-Technologie verfügen über das SKH-KOMO-Produktzertifikat 33199 nach externen Prüfungen durch das SKH-Institut in den Niederlanden

Rundum überzeugende Eigenschaften

Duraflex-Beschichtung
Herkömmliche Lasuren
Holz
Wärme:
Das Holz gibt Feuchtigkeit ab und schrumpft. Die Beschichtung folgt der Bewegung ohne Materialspannung.
Regen:
Die eindringende Feuchtigkeit lässt das Holz aufquellen. Doch die flexible Beschichtung dehnt sich und sorgt für eine kontrollierte Feuchtigkeitsabgabe dank der besonderen Diffusionseigenschaften.
Hagelschlag:
Bessere Schlagzähigkeit reduziert die Entstehung von Haarrissen.
Extreme Sonne:
Das UV-Licht wird von der Beschichtung absorbiert. Holz und Beschichtung bleiben unbeschädigt.
Frost und Schnee:
Auch bei niedrigen Temperaturen bleibt die Beschichtung elastisch und sorgt durch ihre Diffusionsfähigkeit für einen geregelten Feuchteausgleich.

Auf einen Blick

  • Dauerhafte Elastizität, besonders bei Temperaturschwankungen
  • Extreme Beständigkeit gegen Witterungseinwirkungen
  • Sehr gute Haftung
  • Optimale Haltbarkeit
  • Ideale Anpassung an den Holzuntergrund
  • Hoher UV-Schutz durch innovative Lichtschutzmittel
  • Lang anhaltende Wirksamkeit des UV-Schutz-Mittels
  • Besonders guter Feuchteschutz dank hervorragenden Diffusionseigenschaften des Filmes
  • Gute Schlagzähigkeit gegen die Entstehung von Haarrissen