«

Suche

Gewusst, wie:

Handhabung der Spritzpistole

Für die dauerhafte Haltbarkeit eines Holzbauteils ist die gleichmäßig applizierte Oberflächenschichtdicke von außerordentlicher Bedeutung. Umso wichtiger (nach dem Einsatz des richtigen Spritzsystems) ist es die optimale Handhabung der Spritzpistole zu beherrschen.

Richtige Handhabung der Spritzpistole

Richtige Handhabung der Spritzpistole

 

  1. Düse immer im rechten Winkel zur Oberfläche
  2. Lackierabstand 20–25 cm
  3. Pistole immer in gleichmäßigem Abstand zur Oberfläche führen

Falsche Handhabung der Spritzpistole

Falsche Handhabung der Spritzpistole

 

  1. Durch das Kippen der Pistole bildet sich ein Farbwulst, der zu Läufern und Streifen führt
  2. Lackierabstand zu klein oder zu groß
  3. Pistole schwingen (erzeugt unterschiedliche Schichtdicke)